Life in the 22nd Century

Living in a better world!

Myst - Das Buch der D’ni

25.08.2012

Zum Inhalt

Atrus und seine Familie in Myst
Atrus und seine Familie in Myst

Seit dem Untergang von D’ni sind fast 70 Jahre vergangen. Atrus und Katharina gelangen mit Hilfe eines von Atrus geschriebenen Verbindungsbuches in die Welt Averone. Die dort lebenden Eingeborenen nehmen die Besucher freundlich auf. Später reisen Atrus und Katharina gemeinsam mit einigen jungen Leuten zur Insel K’veer, auf der sich Atrus‘ Zimmer befindet, und öffnen mit deren Hilfe den verschütteten Eingang nach D‘ni. An diesem Ort war Atrus vor 40 Jahren von seinem Vater eingesperrt worden. Nun ist der Weg nach D’ni frei!

Weiterlesen ...

Myst - Das Buch Ti’ana

16.08.2012

Zum Inhalt

Atrus
Atrus

Seit vielen tausend Jahren lebt das Volk der D’ni tief verborgen unter der Erdoberfläche. Sie kamen ursprünglich aus einer anderen Welt. Jetzt brechen die begnadeten Bergleute mit Hilfe mächtiger Maschinen den Fels, bauen Tunnel und beuten die Ressourcen im Erdinneren aus.

Die besten Vertreter der Gilde der Bergleute bekommen den Auftrag, einen Tunnel hinauf zur Erdoberfläche zu bauen. Eine Gruppe von Absolventen der Gilden-Akademie nimmt ebenfalls daran teil. Die jungen Leute assistieren den Gildenmeistern und übernehmen die körperlich anstrengenderen Arbeiten. Atrus ist einer von ihnen. Der junge Gildenmann interessiert sich sehr für Vulkanismus. In seiner wenigen Freizeit führt Atrus kleine Experimente durch und erweitert damit sein Wissen. Sein Engagement bleibt den Leitern der Expedition nicht verborgen.

Weiterlesen ...

Das Mädchen aus dem All

12.07.2011

Zum Inhalt

Symbol der Zukunft

In einer fernen Zukunft leben die Menschen auf der Erde in einer friedlichen Gesellschaft. Wissenschaft und Technik sind hoch entwickelt. Die Erde gleicht einem blühenden Garten.

Weiterlesen ...

Myst - Das Buch Atrus

13.07.2012

Zum Inhalt

Die Kluft
Die "Kluft"

Atrus lebt mit seiner Großmutter Anna in der „Kluft", einem Erdloch in der Nähe eines Vulkans. Das Leben in dieser Wüste ist hart und entbehrungsreich. Mit viel Geschick versteht es Anna, ihnen trotz allem ein annehmbares Zuhause zu schaffen. So verfügen sie über ausreichend Wasser und haben sogar einen kleinen Garten. Anna ist eine geschickte Handwerkerin. Ihre geschnitzten und behauenen Kunstwerke tauschen sie gegen Dinge ein, die sie nicht selbst herstellen oder anderweitig bekommen können.

Weiterlesen ...

Sandfieber

21.06.2011

Zum Inhalt

SandfieberBob und Vikont, zwei Schatzsucher, sind die letzten Überlebenden einer Expedition auf einem fremden Planeten. Ihre Psyche ist angegriffen. Halluzinationen lassen die Männer unwirkliche Situationen erleben. Vikont bspw. begegnet inzwischen verstorbenen Teilnehmern der Expedition. Die Schatzsucher warten auf die Ankunft einer Rettungsmannschaft von der Erde. Als deren Raumschiff landet, übergibt Bob ein wertvolles Fundstück. Es kommt zu einer Meinungsverschiedenheit mit dem Kommandanten des gelandeten Astroplans. Daraufhin wird Bob erschossen, die Rakete startet und man überlässt Vikont seinem Schicksal. Die Geschichte endet tragisch.

Weiterlesen ...

Im Glanz der Sonne Zaurak

29.05.2012

Zum Inhalt

Ariel
Ariel

Am Anfang des Romans gerät das Raumschiff „Agamemnon" in den Einflussbereich eines Schwerkraftstrudels. Die beiden Erkunder an Bord erkennen die Gefahr viel zu spät. Die Schubkraft der Triebwerke vermag die gewaltige Gravitationskraft erst nach Tagen zu überwinden.

Das Schiff ist anschließend manövrierunfähig und stürzt einem Planeten der Sonne Zaurak entgegen. Ein letzter Rest an Energie reicht noch zum Senden eines Notsignals.

Weiterlesen ...

Das Raumschiff aus der Steinzeit

16.06.2011

Zum Inhalt

Außerirdischer Raumfahrer
Außerirdischer Raumfahrer

Unter meterdicken Geröllschichten verborgen wird im Gebirge an der Westküste Neuseelands ein Raumschiff entdeckt. Untersuchungen ergeben, dass es vor rund 250.000 Jahren auf der Erde gelandet sein muss.

Weiterlesen ...

Die Stunde des Stiers

30.12.2011

Zum Inhalt

Raumschiff über Tormans
Raumschiff über Tormans

In einer fernen Zukunft blicken Schüler in ihrem Unterricht auf die Entwicklung der menschlichen Gesellschaft der letzten Jahrtausende zurück. Sie stellen Fragen, es kommt zu einer angeregten Diskussion.

Weiterlesen ...

Eine Milliarde Jahre vor dem Weltuntergang

08.06.2011

Zum Inhalt

Die Hitze des Sommers brütet über der Stadt und durchflutet die Wohnung des Wissenschaftlers Maljanow. Seit Tagen sitzt der Forscher über einem physikalischen Problem und steht kurz vor dem Durchbruch. Sein Forschungsthema ist die diffuse Materie in Sternentstehungsgebieten. Heimlich nennt er seine Entdeckung schon „die Maljanow-Kavernen“.

Weiterlesen ...

Das Herz der Schlange

22.07.2011

Zum Inhalt

Cor Serpentis

Eine Gruppe von acht Raumfahrern unternimmt mit dem neuen Pulsationsraumschiff „Tellur“ einen Flug zu einem rund 350 Lichtjahre von der Erde entfernten Kohlenstoffstern.

Weiterlesen ...

Überlebende

28.05.2011

Zum Inhalt

Raumschiff Pol
Das Raumschiff "Pol" kurz vor dem Absturz

Vor rund 16 Jahre stürzte das Raumschiff „Pol“ über einem unerforschten Planeten ab. Bei diesem Ereignis wurden der Antrieb und die Energieversorgung zerstört. Gefährliche Strahlung und die unwirtlichen Umgebungsbedingungen zwangen die überlebende Besatzung, das Schiff überstürzt zu verlassen. Auf ihrer Flucht konnten die Menschen nur wenig Proviant, Gebrauchsgegenstände oder wissenschaftliche Ausrüstung mit sich führen. Auf ihrem Weg in ein Gebiet mit besseren Lebensbedingungen verloren sehr viele Besatzungsmitglieder ihr Leben.

Weiterlesen ...

Motto

Lesenswerte SF-Literatur entdecken und vorstellen.

„Bücher lesen heißt wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben über die Sterne“

(Jean Paul)